Nährwert-Angaben

12 Vietello Nährstoff Riegel:
Tagesration für die gewichtskontrollierende Ernährung

Nährstoff Übersicht:
Vitamine und Mineralstoffe je 100 g

je Tag
12 Riegel

empfohlener
Tagesbedarf*

     Anmerkung   
Vitamin A 772,00 µg 2.594,00µg 800,00µg  
Vitamin D 2,85 µg 9,56 µg 5,00 mg besser bis 20 µg
Vitamin E 6,09 mg 20,46 mg 12,00 mg  
Vitamin C 14,06 mg 47,23 mg 80,00 mg  
Vitamin B1 ( Thiamin) 1,13 mg 3,80 mg 1,1 mg  
Vitamin B2 ( Riboflavin) 1,48 mg 4,97 mg 1,4 mg  
Vitamin B3 ( Niacin) 11,41 mg 38,35 mg 16,00 mg  
Vitamin B5 ( Pantothensäure) 2,00 mg 6,72 mg 6,00 mg  
Vitamin B6 0,48 mg 1,62 mg 1,4 mg  
Vitamin B7 ( Biotin) 22,21 µg 74,63 µg 50,00 µg  
Vitamin B9 ( Folate) 132 µg 442,00 µg 200,00 µg  
Vitamin B12 0,69 µg 2,33 µg 2,50 µg  
Calcium 419 mg 1.408,00 mg 800,00 mg  
Phosphor 666,00 mg 2.236,00 mg 700,00 mg  
Kalium 950,00 mg 3.193,00 mg 2.000,00 mg  
Eisen 5,95 mg 19,98 mg 14,00 mg Frauen 18,00 mg
Zink 4,97 mg 16,69 mg 10,00 mg  
Kupfer 0,45 mg 1,51 mg 1,00 mg  
Jod 43,25 mg 145,00 mg 150,00 mg  
Selen 22,95 µg 77,12 µg 55,00 mg  
Natrium 178,00 mg 599,00 mg 1.500 mg  
Magnesium 206,00 mg 691,00 mg 375,00 mg  
Mangan 3,26 mg 10,95 mg 2,00 mg  
Linolsäure 1.881,00 mg 6.320 mg    
 
 
Aminosäuren:
Aminosäuren je 100 g pro Tag 12 Riegel
Isoleucin 1.033 mg 3.470 mg
Leucin 1.694 mg 5.691 mg
Lysin 1.394 mg 4.684 mg
Methionin 436 mg 1.466 mg
Cystein 215 mg 721 mg
Phenylalanin 906 mg 3.043 mg
Tyrosin 789 mg 2.650 mg
Threonin 923 mg 3.100 mg
Tryptophan 275 mg 925 mg
Valin 1.155 mg 3.881 mg
Arginin 1.107 mg 3.721 mg
Histidin 525 mg 1.764 mg
Essentielle 10.451 mg 35.116 mg
Alanin 978 mg 3.288 mg
Asparaginsäure 1.696 mg 5.697 mg
Glutaminsäure 3.895 mg 13.088 mg
Glycin 819 mg 2.752 mg
Prolin 1.586 mg 5.330 mg
Serin 950 mg 3.191 mg
Nichtessentielle 9.924 mg 33.346 mg
 

*
Dem Verbraucher gegenüber muss der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen in Nahrungsmitteln
deutlich gemacht werden.

Der Gesetzgeber hat mit "RDA"(recommanded daily/dietary allowances ) Mindesteinnahmemengen definiert, um die
Einordnung der jeweils angegebenen Mengen leichter zu machen. Die EU hat dazu einheitliche Werte festgelegt, die
vorher in den einzelnen Ländern unterschiedlich waren. Auch weichen die EU Werte von den empfohlenen Werten in
den USA ab, dort sind sie meist höher.

Die Referenzwerte gem. RDA sind nicht die optimalen Einnahmenmengen für Vitamine, die im Regelfall höher, sogar deutlich höher liegen.
Sport, Belastung durch Stress, Nikotin, Alkohol, zunehmendes Alter oder Krankheiten führen zu teils deutlich erhöhtem Bedarf an Vitaminen.

RDA bezeichnet den minimalen täglichen Vitaminbedarf eines gesunden, jungen Menschen,
der keinen Alkohol trinkt und nicht raucht.
Die Werte entsprechen der europäischen Richtlinie 2008/100/EG.

► Die RDA sollen diejenigen Mengen beschreiben, die täglich notwendig sind, um nicht einer offensichtlichen Mangelerkrankung zum Opfer zu fallen.

Darstellung:

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)